05.07.2019

 

TH Deggendorf im Velodrom Niederpöring

(JS) Die Kooperationspartnerschaft zwischen dem Bayerischen Radsportverband e.V. und der THD mit Prof. Dr. Jens Martin wurde am Donnerstag, den 4. Juli mit zwei Vorlesungseinheiten und anschließender mobiler Spirometrie sozusagen mit Leben gefüllt. Dazu mussten die Probanden, in diesem Fall einige Studenten der Fachrichtung angewandte Sportwissenschaften mit Schwerpunkt Trainings, auf das für sie ungewohnte Bahnrad steigen und unter steigender Belastung ihre Runden drehen und zwischendurch „Blutspenden“ für die Laktatbestimmung. Gar nicht so einfach, da das jeweilige Prozedere innerhalb von nur einer Minute von statten gehen musste, um reproduzierbare Werte zu bekommen. Aber mit vereinten Kräften der meist weiblichen Studentinnen gelang dies dann auch problemlos.

 

Die Spirometrie dient ja zur Bestimmung des Fitness Zustandes des Sportlers und darauf aufbauend für die Erstellung von Trainingsplänen zur gezielten legalen Leistungssteigerung. Aufmerksamkeit war gefragt, denn einiges davon wird bei der anstehenden Prüfung der 6. Semester Absolventen abgefragt werden. Deshalb war auch ein abschließendes Kurzreferat zum Thema Bahnradsport von LV FW Bahn Josef Stöckl von großem Interesse.     

Siehe dazu nachstehende Fotos!

.

 

Quelle: Passauer Neue Presse 27.04.2019
Quelle: Passauer Neue Presse 27.04.2019

.

 

Hallo Zusammen:

Der Bayerische Radsportverband bietet eine eintägige Schulung für eBike-Instructor an.
Die Veranstaltung findet am 4. Mai in Ingolstadt ab 10 UHr bis ca. 17 Uhr statt.
Weitere Infos siehe nachstehenden Link:
Anmeldungen bitte bis 29. April 2019
Der Radsportbezirk Niederbayern würde es begrüßen wenn einige Personen aus dem Bezirk teilnehmen würden.
Sportkameradschaftliche Grüße
Gottfried Paulus
BRV-Bezirk NIederbayern
FW-Öffentlichkeitsarbeit