09.02.2017:

Stützpunkttraining auf der Radrennbahn Niederpöring 2017

 

Termine:         7.April.,     5.Mai.,     2.Juni.,     30.Juni.,     11.August.,     29.September.

 

Ort: Isarradstadion Niederpöring

Ausrichter:

Radsportbezirk Niederbayern /SV Niederpöring/Tabertshausen/ BRV Stützpunkt Niederpöring

 

Art der Veranstaltung: Trainingseinheiten mit Wettbewerben für den Nachwuchs, Sachpreise bzw. Gutscheine hierfür je nach Leistung und Trainingsfleiß.      

                    

Radrennbahn: Betonbahn mit 333,3 m Länge, 6,5 m Breite, 27° Überhöhung

Beginn: 17.00 Uhr, zum Abschluss jeweils klassische Trainingswettbewerbe, wie Ausscheidungs-, Punkte- und Rundenrekordfahren sowie Scratch- und Dernywettbewerbe, sowie  Sprints gem. Trainervorgaben.

 

Teilnehmer: Elite, Junioren- ,Jugend- und Schülerklassen, mit und ohne Lizenz. Es können Bahnräder gegen eine geringe Leihgebühr geliehen werden.

 

Maßnahmenziel: Heranführen von Nachwuchsfahrern an den Bahnradsport einerseits, sowie Trainings und Wettkampfmöglichkeiten etablierter Bahn- und Straßenrennfahrer für anstehende Wettbewerbe andererseits. Ergebnisse bzw. Gesamtstände jeweils vor dem Trainings/Wettbewerben             

Trainingsleitung: Steffen Uhlig (Stützpunkttrainer Ost)    

 

Duschen und Umkleiden: im Sanitärbereich des Sportheims. Zur  Nutzung stehen sowohl die Gast- als auch die Heimmannschaftskabine bereit.

 

Anmerkungen: alle Veranstaltungen sind kostenlos, außer den Leihgebühren für die Bahnräder. Keine separate Anmeldung erforderlich.

 

Abschlussveranstaltung: 29.9. mit anschl.  Preisverleihung für den Nachwuchs

Rennveranstaltungen 2017: 4.6. Stöger-Gedächnisrennen, 9.9. Stadler Cup U15, U17 und U19, Rennen werden in rad-net separat ausgeschrieben.

 

 

Josef Stöckl, Vorsitzender Radsportbezirk Niederbayern