Bericht Fachwart für Öffentlichkeitsarbeit für das Sportjahr 2016

 

Die positive Entwicklung der Besucherzahlen der Webseite im vergangenen Sportjahr erfuhr leider keine Fortsetzung. Insgesamt waren 245 Besucherklicks weniger zu verzeichnen und 2783 Seitenaufrufe  weniger.

Im 6-jährigem Zeitraum ist es das drittbeste Ergebnis.

 

Insgesamt wurden von Januar bis Dezember 4739 Besucherklicks zu verzeichnen. Bei den Seitenaufrufen waren es 16944 Klicks. Die meisten Besucher gab es im Mai (771) und im April (700).Bei den Seitenaufrufen war es ähnlich, wo April (2885) vor Mai (2699) vorne lag.

 

Wie in den letzten Jahren waren die meisten Berichte dem Rennsport Straße und Bahn,  Querfeldein und dem Radball gewidmet  Hier bedanke ich mich besonders bei Otto Peter jun. und Julian Baier welche mir zahlreiche Berichte aus der Passauer Neuen Presse, sowie Berichte von Renneinsätzen zukommen liesen, sowie weiteren Personen von welchen ich hin und wieder mit Infos gefüttert wurde.

 

Gegenüber dem Vorjahr wurden mehr Berichte und Infos reingestellt. Es waren insgesamt 167 was einen monatlichen Durchschnitt von 14 Berichten  ergibt.

 

Wie in den letzten Jahren habe ich neben den Rennergebnissen unserer Straßenradsportler, welche ich aus den Ergebnissen im „rad-net“ heraus-gefiltert habe, wieder diverse Statistiken zusammengestellt, z.B. Rennsport Straße, Ostbayer. Jedermann-Cup, Medaillenbilanz, Radtourenfahren u.a.

Aus diesen Statistiken kann man die Entwicklung unseres Sports in den einzelnen Bereichen der letzten Jahre ersehen, welche durchaus positiv zu sehen ist.

 

Ich möchte mich wieder bei den Informationslieferanten und auch bei den Fachwarten und dem Bezirksvorsitzendem  bedanken, welche mich mit Infos und Berichten versorgten.

 

Ich hoffe, dass unsere Homepage auch dieses Jahr weiterhin auf eine gute Besucherresonanz stößt und wünsche allen eine erfolgreiche Radsport-saison.

 

 

Gottfried Paulus, FW - Öffentlichkeitsarbeit

010-Bericht - Fachwart Öffentlichkeitsar
Adobe Acrobat Dokument 37.9 KB